Parallele Session für Anwender

Raum Amadeus

 

14:45

Standardisierte Automatisierung in Cloud-Infrastrukturen und Rechenzentren

Die Anforderungen an Cloud-Infrastrukturen und Rechenzentren steigen trotz sinkenden Budgets für Personal und Ressourcen kontinuierlich. Eine Automatisierung ist im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 daher unabdingbar.

René Drescher

CEO
FLOWSTER Solutions GmbH

15:05

Die Data Fabric

Die Infrastruktur der Zukunft ist hybrid. Gleichzeitig verfolgen Unternehmen eine Multi-Sourcing-Strategie. Wie können Unternehmen unter diesen Umständen die Kontrolle über Daten behalten und gleichzeitig frei und nahtlos mit unterschiedlichen Umgebungen und Clouds arbeiten? Ein Ansatz: Die „Data Fabric“-Strategie. Das Ziel: Die Daten bleiben frei beweglich und schaffen so die ideale IT-Umgebung für Unternehmen– überall und jederzeit. Über einen softwaredefinierten Ansatz und einheitliche Datenservices bietet die Data Fabric Strategie: konsistentes Datenmanagement, effizienten Datentransport und Transparenz zur Nutzung der IT-Ressourcen, wo und wann sie benötigt werden. Weitere Aspekte des Vortrags:
  • Wie wird das Rechenzentrum Cloud-fähig?
  • Wie steigern Unternehmen die Performance der Enterprise Applikationen?
  • Backup in der Cloud

Horst Thieme

Manager Cloud Business Development EMEA
NetApp

15:25

Sicherheitslücke Mitarbeiter

Die Speicher-Dienste der großen Hersteller zählen zu den sichersten Cloud Services. Jedoch gefährdet der fahrlässige Umgang vieler Angestellter die Sicherheit der Daten. Unternehmen sollten zusätzliche Maßnahmen einführen.

Michael Jung

Senior Presales Consultant
Skyhigh Networks

Ihre Ansprechpartner

Hinter der EuroCloud Deutschland Conference steht ein ganzes Team mit langjähriger Erfahrung. Zu den wichtigsten Themen können Sie sich an die folgenden Ansprechpartner wenden:

Thomas Müller
Peter Koller
Andreas Weiss
Programm
Direktor EuroCloud Deutschland_eco e.V.
andreas.weiss@eurocloud.de
Fewen Berhane

Kontakt